1. BC Beuel
TERMINE

28.02. 14:00   1.BC Beuel - TSV Neuhausen-Nymphenburg
12.03. 17:00   Schleifchenturnier für alle Vereinsmitglieder

 



     

MANNSCHAFTS-ERGEBNISSE



Deutsche Meisterschaft U15-U19 - 1.BC Beuel stark vertreten

Stolze 12 Spielerinnen und Spieler der B.A.B.B. wurden vom Landesverband NRW für die Deutschen Meisterschaften U15-U19 nominiert, die am kommenden Wochenende im thüringischen Gera stattfinden.

Bereits am Freitag ab 12:00 geht es mit den Mixed-Konkurrenzen los.


Thailand Masters

Das karnevalistische Treiben ist bei uns im vollen Gange! Davon bekommt Birgit dieses Jahr nicht viel mit. Um für Rio noch Punkte zu sammeln, hat Sie auf Karneval und die Deutschen Meisterschaften verzichtet. Sie wird bei den Thailand Masters im Mixed antreten. Wir drücken euch die Daumen!


LiKüRa 2016 – Schön wor et!

Auch wenn der sorgenvolle Blick gen Himmel ging, hat uns "Petrus nicht im Stich gelassen". Pünktlich um 13:00 Uhr war das gefürchtete Nass Geschichte, sehr zur Freude von fast 90 Personen, die in diesem Jahr an der Gruppe des 1. BC Beuel teilgenommen hatten. Egal, ob groß oder klein – alle hatten richtig Spaß. Die Organisatoren sind sich einig, einmal im LiKüRa Zug mitgehen ist ein tolles Erlebnis und wenn man es mal mitgemacht hat, lässt es einen irgendwie nicht mehr los. Also freuen wir uns auf das nächste Jahr wenn es wieder losgeht und bis dahin heisst es weiterhin "Nix bliev su wie et is – ävver Federball, dat is jewiss."


International India Badminton Championships (Update)

Birgit Michels erstes Turnier in 2016 endete im Viertelfinale. Sie spielte mit Michael Fuchs im Mixed in Indien.


Westdeutsche Meisterschaften U19

OBERHAUSEN 16.01.-17.01.2016

Ein anstrengendes und auch langes Wochenende liegt hinter den B.A.B.B.-Aktiven und ihren Begleitern, die Westdeutschen Meisterschaften U19 2016 sind bereits Geschichte. Der 1. BC Beuel war an 7 von 22 Titeln beteiligt und war insgesamt bei 10 Finalbegegnungen vertreten. Neben den goldenen Medaillen gab es auch noch etliche Silber- und Bronzemedaillen.


Westdeutsche Meisterschaft O19

Erfolgreich endeten gestern die Westdeutschen Meisterschaften in Refrath. Lisa Kaminski und Hannah Pohl sicherten sich den Titel im Damendoppel. Zudem wurde Kaminski Zweite im Mixed mit Malte Laibacher (Hohenlimburg), ebenso wie B.A.B.B.-Spielerin Brid Stepper im Dameneinzel. Anke Fastenau beendete das Turnier auf dem dritten Platz.

Mexico City Grand Prix

Birgit's letztes Turnier in 2015 steht vor der Tür. Sie wird diese Woche in Mexico City wieder im Mixed und Doppel antreten. Viel Erfolg und Vorfreude auf die Heimreise und Weihnachtszeit mit der Familie.


Italian International (Update)

In Mailand hatte dieses mal die polnische Toppaarung und "Dauergegener" der letzten Turniere das bessere Ende für sich. Im Viertelfinale mussten sich Raphael Beck und Peter Kaesbauer in drei Sätzen knapp geschlagen geben.


US Open (Update)

Leider hat es nicht mit dem USA-Doppelsieg geklappt. Im Finale der US-Open verloren Birgit und Michael gegen eine Koreanische Paarung (Setzplatz 8) klar in zwei Sätzen. Trotzdem eine wirklich tolle Leistung! Weiter so ihr zwei :-)


USA International (Update)

Spiel - Satz - Sieg zum zweiten - das Daumendrücken war erfolgreich! Birgit Michels gewinnt mit Michael Fuchs die USA International. Herzlichen Glückwunsch :-)


Irish Open (Update)

Spiel - Satz - Sieg zum ersten - seit 2006 hat es hier keine Deutsche Paarung mehr auf das Siegerpodest geschafft! Raphael Beck und Peter Käsbauer gewinnen die Irish Open. Herzlichen Glückwunsch!!


Spende für den Nachwuchs

2 x 900 Euro für den BC-Nachwuchs. Das war die Spende, die Sportwart Eric Jörg aus den Erlösen des diesjährigen Bonner Nachtlaufs vom Verein Bonn sowie ebenfalls von der Sparkasse Köln Bonn in Empfang nehmen durfte.

Gewürdigt wurden mit den Spenden die Arbeit, die der 1.BC Beuel in den rechtsrheinischen Grundschulen und Kindergärten leistet.


Reni Hasan Bezirksmeisterin O19

Am vergangenen Wochenende fanden in Leverkusen die Bezirksmeisterschaften als Qualifikationsturnier zu den im Januar stattfindenen Westdeutschen Meisterschaften der Senioren statt. Nachdem der 1. BC Beuel bei den Jugendturnieren im Bezirk und Land eine feste Größe darstellt, kommt nun so langsam auch der Seniorenbereich in Fahrt. In diesem Jahr haben wir mit 20 Meldungen in allen Disziplinen einen vereinsinternen Rekord geschafft. In den Platzierungen waren wir ebenso erfolgreich. Neben dem Sieg von Reni Hasan im Dameneinzel hatten wir noch 3x 2. Plätze für Alex Chan Heinze/Martin Kroll im Herrendoppel, Anna Jörg im Dameneinzel und Martin Kroll im Herreneinzel. Gespannt richten sich nun alle Blicke auf die BVE der Jugend am kommenden Wochenende mit hoffentlich vielen Platzierungen auf den ersten 4 Rängen.


Brasil Open

Und die Reise geht weiter... Diese Woche: "Birgit und der Zuckerhut". Bei den Yonex Brasil Open in Rio de Janeiro wird nach dem Modus gespielt, der auch bei den Olympischen Spielen zur Anwendung kommt. Es gibt zunächst Gruppenspiele und anschließend K.-o.-Runden. Viel Erfolg!


Welsh International

Am Mittwoch beginnen die Welsh International Championships. Aus Beuel werden wieder einige bekannte Gesichter auf dem Spielfeld stehen. Folgende Beueler sind gemeldet: Lisa Kaminski, Hannah Pohl, Raphael Beck, Andreas Heinz und Max Weißkirchen.


Scottish Open

Frankreich - China - Schottland - Birgit Michels ist zur Zeit wirklich viel unterwegs! Sie wird diesmal sowohl im Damendoppel wie auch im Mixed antreten. Im Mixed ist sie mit Michael Fuchs bei diesem Grand Prix Turnier sogar an eins gesetzt. Auch Raphael Beck und Andreas Heinz werden in Glasgow mit ihren Partnern an Start gehen. Erik Meijs wird im Einzel angreifen. Wir drücken euch die Daumen!


4.DBV-RLT- Luise Heim ganz oben

In Neunkirchen-Wiebelskirchen gewann Luise Heim das Dameneinzel in einem rein Beueler Endspiel gegen Hannah Pohl. Pohl wurde zugleich auch Zweite im Damendoppel mit Lisa Kaminski, die wiederum Dritte im Mixed mit Malte Laibacher (Hohenlimburg) wurde. Ebenfalls Dritte wurde B.A.B.B.-Spielerin Daniella Gonda.


Wir sehen rot!

Seit dem 11.11. sehen wir rot. Nicht als Platzverweis sondern als Markierungshilfe in der Erwin Kranz Halle. Was bedeutet das? Wenn man während des angeleiteten Trainings der Jugend und Senioren ein rotes Fähnchen wie auf der Abbildung sieht, ist dieses Feld für das Training blockiert und kann nicht frei genutzt werden. Bei zu geringer Trainingsbeteiligung kann der Trainer durch Entfernung des Fähnchens das Spielfeld wieder zu einem frei bespielbaren Feld machen, das dann von anderen anwesenden Spieler/Innen genutzt werden kann.


China Open

Im Mixed wird Birgit Michels mit Michael Fuchs bei den China Open an den Start gehen. In der ersten Runde müssen die beiden direkt gegen die Toppaarung aus Indonesien antreten.


Bitburger Open

Diese Woche starten ab Dienstag die Bitburger Open in Saarbrücken. Aus Beuel werden anreisen: Hannah Pohl, Eva Janssens, Lisa Kaminski, Birgit Michel, Andreas Heinz, Max Weisskirchen, Firdaus M.Gustaf, Erik Meijs und Raphael Beck.


French Open

Diese Woche gehen Eva Janssens, Birgit Michel und Raphael Beck in Paris bei den stark besetzten French Open an den Start.


Sportler des Jahres

Der Bonner General-Anzeiger suchte den Sportler des Jahres. Eva Janssens war als Monatssiegerin April nominiert und erreichte einen guten vierten Platz.

Eine Wahl, zwei Sieger, ga-bonn.de


Swiss International

Und wieder sind die Beueler unterwegs... Luise Heim, Max Weisskirchen, Raphael Beck und Erik Meijs greifen diese Woche in der Schweiz bei den Swiss International zum Schläger.


Denmark Open

Für Birgit Michels geht diese Woche die Reise nach Dänemark. Bei diesem Superseries Turnier gibt es viele Punkte zu holen. Wir drücken Birgit die Daumen!!


Dutch Open

Erik Meijs kann diese Woche viele Beueler in seiner Heimat begrüßen. Bei den Dutch Open sind neben Erik auch Birgit Michels, Lisa Kaminski, Hannah Pohl, Eva Janssens, Firdaus M.Gustaf, Raphael Beck und Max Weisskirchen an den Start gegangen.


Bulgarian International

Raphael Beck gewann mit Peter Käsbauer (Bischmisheim) in Sofia. Die beiden spielten dort erst ihr zweites gemeinsames Turnier.


Regionalliga: Aller guten Dinge sind drei

Die zweite Mannschaft des 1. BC Beuel steht nach den bisherigen fünf Spieltagen aktuell auf Platz zwei der Regionalliga.


Thailand Open

Erik Meijs ist bereits am Dienstag bei den Thailand Open (Grand Prix Gold) an den Start gegangen.

Leider musste er schon in der ersten Runde gegen den Thailänder Tanongsak Saensomboonsuk (Setzplatz 6) antreten, dem er sich dann auch geschlagen geben musste.


 

 

Altersklassen-WM

Reni Hassan gewann im Damendoppel O40 mit Csilla Gondane Forian Silber.


Stippvisite zu Hause

Er ist halt "ne echte rheinische Jong": Marc Zwiebler, aufgewachsen in Beuel und viele, viele Jahre fest verwachsen mit dem 1. BC Beuel, wo schon (und immer noch) Mama Evi und Papa Karl-Heinz den Badminton-Schläger schwingen, war nach längerer Zeit wieder einmal zu Hause.


Prague Open

Birgit Michels gewann in Tschechien das Damendoppel mit Isabel Herttrich (Bischmisheim). Zudem stand sie mit Michael Fuchs (Bischmisheim) im Endspiel des Mixed.


3.DBV-Rangliste O19

In Paderborn waren zahlreiche Spieler der B.A.B.B. im Einsatz. Lisa Kaminski und Hannah Pohl gewannen die Konkurrenz im Damendoppel. Brid Stepper erreichte das Halbfinale im Dameneinzel.


Polish International

Luise Heim schaffte es in Bierun bis ins Viertelfinale.


Belgian Junior

Lukas Resch erspielte sich in Herstal mit Miranda Wilson (Schorndorf) das Viertelfinale im Mixed.


Belgian International

Birgit Michels erreichte zweimal das Halbfinale in Leuven.


Guatemala International

Birgit Michels gewann mit Michael Fuchs (Bischmisheim) in Ciudad de Guatemala. Im Finale schlugen die beiden Ronan Labar/Emilie Lefel aus Frankreich 21:15 21:16.


B.A.B.B. International -- Refrath- und Langenfeld-Cup

REFRATH/LANGENFELD 28.08.-30.08.2015

Bei der 3. Ausgabe des internationalen Refrath-Cup konnte Anna Mejikowskiy mit dem Sieg im Mädcheneinzel U11 einen großen Erfolg feiern.

Der Langenfeld-Cup war, wie schon häufig, geprägt von dänischer Dominanz. Auch einige unserer BABB Aktiven waren am Start mit der Zielsetzung Erfahrungen in einem so hochkarätig besetzten Turnier zu sammeln.


Erfolge bei der 2.Bezirksdoppelrangliste

Oberpleis 30.08.2015

Das war ein heißes August-Wochenende. Am Sonntag hieß es für die Altersklassen U13-U19, sich bei der 2. Bezirksdoppelrangliste für die nächste NRW-Ranglistenrunde zu qualifizieren.

Für die Mädchen und Jungen U11 ging es "nur" um die besten Plätze in den Bezirksranglisten, NRW-Doppelranglisten gibt es für diese Altersklasse noch nicht. Nichtdestotrotz waren auch unsere Kleinen sehr erfolgreich.


Judith Johnson holt Sieg bei der Bezirksrangliste

Beuel/Siegen 23.08.2015

An letzten Wochenende war mal wieder Bezirksranglistenzeit. Im Mädcheneinzel U13 konnte Judith Johnson von Setzplatz 3 aus die gesamte Konkurrenz hinter sich lassen.

Mindestens 15 Spielerinnen und Spieler der B.A.B.B. sind bei der nächsten NRW-Rangliste dabei.


Bulgaria International

Luise Heim erreichte sowohl im Einzel als auch im Doppel mit Yvonne Li (Lüdinghausen) das Halbfinale. Max Weißkirchen stand in Sofia im Viertelfinale.


Weltmeisterschaft

In Jakarta fand die Weltmeisterschaft statt. Birgit Michels erreichte als beste Beuelerin das Achtelfinale im Mixed mit Michael Fuchs (Bischmisheim). Ebenfalls dabei war Erik Meijs. Andreas Heinz und Raphael Beck mussten ihre Teilnahme kurzfristig aufgrund einer Rückenverletzung von Andreas Heinz absagen.


European Games: Zweimal Bronze

Bei den ersten Europaspielen in Baku (Aserbaidschan) haben Andreas Heinz und Raphael Beck Bronze im Herrendoppel gewonnen. Erst im Halbfinale unterlagen sie den späteren Siegern Mathias Boe/Carsten Mogensen (Dänemark) knapp in zwei Sätzen.

Raphael Beck gewann zudem überraschend Bronze im Mixed mit Kira Kattenbeck (Lüdinghausen).

Andreas Heinz: "Die Medaille bedeutet mir sehr viel, denn bei einem Multisportevent eine Medaille für Deutschland zu holen ist einfach ein Traum."

Raphael Beck: "Wir haben hart für die Medaille trainiert und sie gewonnen, weil wir an uns geglaubt haben. Es ist so, als wäre ein Traum in Erfüllung gegangen."

Herrendoppel

Mixed


Jetzt ist es "picobello"

Ein Wahnsinn, was man so alles schaffen kann wenn man genügend Leute zusammenbekommt.

Der Vorstand hatte gerufen und es sind tatsächlich einige Helfer gekommen und es konnte viel erledigt werden: Die Aussenanlagen wurden geschnitten und von Unkräutern befreit, der Eingangsbereich und Tribünenflur gestrichen, defekte Waschbecken ausgetauscht, die Terasse des Clubheims gesäubert, die Dusche der Umkleide 5 grundgereinigt und viele weitere Arbeiten.

Es gibt sicherlich noch mehr zu tun, aber das Wichtigste – ein Anfang wurde gemacht.

Ein ganz besonderer Dank an: Werner, Roland, Engelbert, Detlef, Evi, Helga, Lisa, Sebastian, Christian, Teo, Jürgen, Rainer, Ben, Tom und Eric.


Heim gewinnt mit den deutschen Damen gegen Frankreich

Einen Tag nach dem Länderspiel der Badminton Nationalmannschaft der Herren gegen Frankreich fand in Melle die Partie der Damen statt. Luise Heim gewann ihr Einzel gegen Juliane Piron 21:8 21:9. Die deutschen Damen gewannen insgesamt 3:2.


Länderspieldebüt für Weißkirchen

Am Mittwoch Abend gab Max Weißkirchen gegen Frankreich seine Premiere im Dress der Deutschen Badminton Nationalmannschaft? und das mit einem Doppelerfolg.

Er gewann sein Einzel gegen Thomas Baures 21:8 21:17 und gemeinsam im Doppel mit Josche Zurwonne gegen Thomas Baures & Tanguy Citron 21:5 21:16. Die deutsche Mannschaft gewann insgesamt 4:1.


Belegung der Erwin-Kranz-Halle durch Flüchtlinge

Liebe Mitglieder des 1.BC Beuel,

am vergangenen Montag wurden wir von der Stadt Bonn per E-Mail darüber informiert, dass beabsichtigt sei die Erwin-Kranz-Halle noch im Frühjahr mit Flüchtlingen zu belegen. Von dieser Nachricht waren wir genauso überrascht, wie die Vertreter der anderen Bonner Sportvereine deren Groß- und Mehrfachturnhallen – insgesamt sind es 21 – bis Sommer zur Unterbringung von Flüchtlingen herangezogen werden sollen.

Nach zahlreichen Gesprächen und Überlegungen in den vergangenen Tagen, wie wir mit der aktuellen Situation umgehen sollen, wurde heute als erste öffentliche Reaktion ein Schreiben an den Bonner Oberbürgermeister Ashok Sridharan versandt. Darin wird unsererseits darum gebeten, den Beschluss, die Belegung der Erwin-Kranz-Halle mit Flüchtlingen zu belegen, aufzuheben und alternative Ausweichmöglichkeiten in Betracht zu ziehen. Wir sehen gute Gründe, dass die Erwin-Kranz-Halle dem Verein weiterhin wie gewohnt zur Verfügung stehen wird. Bei der Durchsetzung des Begehrens vertrauen wir auch auf die kompetente Arbeit des Stadtsportbundes.

Nach derzeitigem Stand gehen wir – in der positiven Erwartung weiterhin die Erwin-Kranz-Halle nutzen zu können – von keinen unmittelbaren Auswirkungen für den Trainings- und Wettkampfbetrieb aus. Sobald es eine weitere Entwicklung gibt, werden wir euch hierüber zeitnah unterrichten, bitten aber schon jetzt um Nachsicht, dass verbindliche Aussagen im Moment schwierig sind.

i.V. Andreas Kruse

2. Vorsitzender


 

Nix bliev su wie et is – ävver Federball, dat is jewiss

Die Weihnachtsbraten und -plätzchen sind verdaut, die Sonne lacht, es geht auf Karneval 2016 zu – eine schöne Gelegenheit jetzt auf den LiKüRa-Zug hinzuweisen.

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder ganz viele Jecken und Jeckinnen aus unserem Verein und Freundeskreis aktivieren beim LiKüRa Zug am 07.02. mitzugehen.


Road to Oberhausen

REFRATH, 05./06.12.2015

Wenn die Bezirksvorentscheidungen U11-U15 stattfinden ist das ein untrügliches Zeichen, dass bald wieder mal ein Jahr vorbei geht. Bei der diesjährigen Ausgabe in Refrath konnten sich neben den bereits vorqualifizierten Spielerinnen und Spieler zahlreiche weitere B.A.B.B.-Athleten die Startberechtigung für die kommenden Westdeutschen Meisterschaften im Januar in Oberhausen sichern.


Lukas Resch nicht aufzuhalten

HÖVELHOF, 28./29.11.2015

Bei der 3. DBV-Rangliste U15/U17 konnte Lukas Resch mit zwei Siegen erneut triumphieren. Einen weiteren Treppchenplatz steuerte Marvin Datko bei.


Badmintonpiraten gesucht

BONN, 22.11.2015

Unter dem Motto Piraten "wir suchen neue Badmintonpiraten für unsere Crew", führte der 1. BC Beuel die diesjährige Grundschulsichtung in der Erwin-Kranz-Halle durch.


BABB-Erfolge bei 2. DBV RLT U15/U17

PADERBORN 07. & 08.11.2015

Gut gelaunt ging es für 6 Beueler beim 2. DBV RLT U15/U17 im Doppel und Mixed in der ehemaligen Bundesliga-Stadt an der Pader an den Start.

Die beste Platzierung erspielten sich aus Beueler Sicht...


Sara Janssens – Doppelter Erfolg auf NRW O19 Rangliste

Sara Janssens konnte am vergangenen Wochenende gleich in zwei Disziplinen überzeugen. Sie gewann die in Willich stattfindende NRW O19 Rangliste im Damendoppel mit Janice Kaulitzky (TV Refrath) und mit Ihrem Lebenspartner Christian Bald (BC Hohenlimburg) die Mixedkonkurrenz. Erfreulich war ein weiterer Sieg auf der parallel stattfindenden Verbandsrangliste. Hier überzeugte Jürgen Schmitz-Foster mit seiner Partnerin Stefanie Tunger (TG Mülheim) mit dem Gesamtsieg in der Mixeddisziplin. Herzlichen Glückwunsch an alle.


Queen Games Cup

BONN, 24./25.10.2015

Am vergangenen Wochenende richtete der 1. BC Beuel das Traditionsturnier Queen Games Cup für die Altersklassen U9-U15 aus. Rund 180 Teilnehmer vom Anfänger bis zum gestandenen Ranglistenspieler folgten der Einladung unseres Vereins.

Unser Sponsor Rajive Gupta von Queen Games hatte wieder viele Spieleklassiker mitgebracht, um den vielen jungen Badmintonathleten eine Freude zu bereiten.


1. DBV-Rangliste - Datko, Resch und Klauer stark

MÜLHEIM, 17./18.10.2015

Beim ersten von insgesamt 5 Ranglistenturnieren auf DBV-Ebene zeigten sich die Jugendlichen des 1. BC Beuel wieder gut aufgelegt. in Mülheim spielten die Altersklassen U15 und U17 die Plätze aus. Mit zwei Siegen im Doppel, einem Sieg und einem dritter Platz im Einzel konnten die B.A.B.B.-Spieler 4 Podestplätze einfahren.


Bestes Badminton beim Victor Kids Cup

GELSENKIRCHEN, 27.09.2015

Bei schönsten Herbstwetter verbrachten einige Kinder des 1. BC Beuel mit ihren Eltern einen langen Tag in der Gelsenkirchener Sporthalle: mit Erfolg!


Personalwechsel im Vorstand

Nach dem Rücktritt von Ottmar Krämer-Fuhrmann wird das Amt des 2. Vorsitzenden kommissarisch von Andreas Kruse besetzt. Bärbel Dähling übernimmt das Amt der Pressesprecherin. Wir danken Ottmar für die langjährige, engagierte Mitarbeit im Vorstand. Besonders seine Kompetenz im Bereich der neuen Medien wurde von uns hoch geschätzt.

Roland Maywald, 1. Vorsitzender


Es gibt sie wieder – die BC Beuel Aufkleber!

Der 1. BC Beuel ist super, das können Sie jetzt zeigen. Egal ob auf dem Auto, Fahrrad oder Fenster .... Wir haben ein begrenztes Kontingent an Aufklebern vorrätig. Fragen Sie die verantwortlichen Trainer unter Woche oder kommen Sie zu unseren Bundesligaspielen. Für eine Jugendspende von 70 Cent unterstützen Sie uns gleich doppelt.


1. BC Beuel verliert 0:6 gegen Bischmisheim

Mit einem klaren 0:6 hat sich der 1.BC Beuel am dritten Spieltag in der Badminton Bundesliga geschlagen geben müssen. Im Dienstagabend-Spiel gegen den 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim behielt der amtierende deutsche Meister die Oberhand - wie auch schon in seinen Begegnungen am ersten und zweiten Spieltag, in denen sich der Club ebenfalls schadlos hielt und kein einziges Spiel abgab.

mehr


Klauer, Jörg, Resch auf 1 – die Titeljagd geht weiter

SIEGEN/SOLINGEN 13.09.2015

Bei der 2. NRW-Rangliste waren Christopher Klauer, Lukas Resch und Anna Jörg siegreich. Zweite Plätze gingen an Ben Gatzsche und Nikolas Klauer.


2. NRW-Einzelrangliste U11-U19

WESEL/GÜTERSLOH 06.09.2015

Am ersten Septembersonntag ging bereits die zweite Wertungsrunde der Einzelranglisten über die Bühne. Die Leistungen und Ergebnisse bei den NRW-Ranglisten sind eine wichtige Entscheidungsgrundlage für den Landesverband NRW für die Nominierungen zu den DBV Ranglisten, die im Herbst ausgetragen werden.

Nach einem Sieg, 3 mal Platz 2 und einmal Platz 3 können sich einige der jungen Akteure des 1. BC Beuel berechtigte Hoffnungen machen, dass sie dabei sind.


Trainingsänderung freitags

Liebe Mitglieder,
ab dieser Woche gilt ein leicht veränderter Hallenplan!
Weil wir die Halle wieder ein paar Stunden an die Handballer abtreten müssen, kann Freitags bis auf Weiteres nur noch bis 20:00 Uhr trainiert werden. Die Hobbygruppe von Martin Kroll findet aus diesem Grund bereits ab 18:30 Uhr statt. Die Jugendtrainingsgruppen werden separat informiert.
Sobald sich hier wieder etwas ändert werden wir unsere Mitglieder auf diesem Weg informieren.
Viele Grüße, Eric Jörg/Sportwart


132

Das ist die Unterstützernummer des 1. BC Beuel, die Sie sich merken sollten! Bei jedem Kauf eines Loses erhält der Verein eine Provision.


1. NRW-Doppelrangliste U13-U19

Bonn/Wuppertal 21.06.2015

Eine Woche nach den NRW-Einzelranglisten standen mit den NRW-Ranglistenturnieren im Mixed und Doppel die letzten Wettbewerbe vor der Sommerpause auf dem Programm.

Der 1. BC Beuel fungierte als Gastgeber für die Altersklassen U13/U15. Parallel fanden in Wuppertal die Wettbewerbe für U17/U19 statt.


1. NRW-Rangliste U11-U19

Leverkusen/Paderborn 14.06.2015

Die 1. NRW-Einzelranglisten dieser Saison sind gespielt. Podestplätze gab es für Anna Mejikovkiy, Til Gatzsche, Marvin Datko, Moritz Rappen, Lukas Resch und Teresa Rondorf.


Vor ca. 8 Wochen fragten sich einige Mitglieder was unser Sportwart Eric Jörg und 1. Vorsitzender Roland Maywald auf der baumlosen, vom Unkraut übermannten Baumscheibe am Parkplatz der Erwin Kranz Halle machten. In diesen Tagen kann man das Ergebnis sehen.

Die beiden hatten die Idee erstmal probeweise eine Schmetterlings- und Bienensaatmischung dort auszusähen. In Zeiten wo allerorts die Blumenwiesen usw. zurückgehen wollten sie ein wenig Natur zurückgeben. In diesen Tagen kann man sehen das der Plan der beiden voll aufging. In erster Linie dominieren momentan die gelben Blüten und sind erste Anflugstation für zahlreichen Bienen und Hummeln. Mal sehen was danach kommt.

Derzeit macht man sich Gedanken ob im nächsten Jahr die anderen Baumscheiben folgen. Ein Ergebnis das hoffentlich Schule macht – mal ein Erfolg der etwas anderen Art!