Danke Max Schneider!


 

Unser langjähriger Bundesligamanager Max Schneider wird in der kommendem Saison sein Amt nieder legen. Damit setzt sich der Umbruch im Verein fort. Max Nachfolger als Manager unserer ersten Bundesligamannschaft wird Thilo Mund.

 

Nachdem es Max 2005 studiumsbedingt aus dem Klevener Land nach Bonn verschlagen hatte, begann er vor knapp zehn Jahren Roland bei der Kaderplanung unserer ersten Bundesligamannschaft zu unterstützen. Er trat damit in die Fußstapfen von Marc Hannes, der sich bis 2012, mit Unterstützung von Roland, um den Kader kümmerte.

Neben der Zusammenstellung unseres Kaders der ersten Bundesligamannschaft, stellte Max auch abseits des Feldes Events auf die Beine, wie zum Beispiel das erste professionelle Fotoshooting von Team 1 im Kamhea in Bonn. Nach seinem erfolgreichem Psychologiestudium und abgeschlossenen Psychotherapeuten Ausbildung wird Max nun für die kommende Saison sein Ehrenamt nieder legen. Nicht zuletzt, weil es ihn wieder näher Richtung Heimat verschlagen hat und auch ein Hausbau ansteht.

 

Wir sagen Danke Max für deinen unermüdlichen Einsatz!



 

 

Im Zuge der Umstrukturierung, wird sich also auch das Amt unseres Bundesliga Managers verjüngen. Thilo Mund wird mit frischem Wind das Erstliga Team managen. Die durch den neuen Masterplan gesetzten Ziele, ein Team mit vielen Lokal-Heros zu gestalten, wird in den nächsten Jahren an oberster Stelle stehen. Wir freuen uns drauf!