Liebe Mitglieder,

wir möchten uns heute mit einigen wichtigen Informationen an euch wenden. Unter normalen Umständen wären diese Informationen bereits Gegenstand unserer jährlichen Mitgliederversammlung gewesen. Wir haben uns jedoch dazu entschlossen, diese – und damit sind wir direkt beim ersten der drei Punkte – in den August zu legen, das genaue Datum wird noch bekanntgegeben. Wir wollen die Mitgliederversammlung gerne in Präsenz mit euch durchführen und das ist bis zu den Sommerferien leider noch nicht zulässig. Die Prognosen für den Sommer sehen aber gut aus, weswegen wir derzeit davon ausgehen die Mitgliederversammlung nach den Sommerferien in Präsenz abhalten zu können.

Damit wären wir beim zweiten Punkt, der derzeitigen Finanzlage. Im Gegensatz zu anderen Vereinen besteht für uns keine Notwendigkeit Fremdkapital aufzunehmen, um in der Corona-Pandemie die notwendige Liquidität zu wahren. Wir haben im vergangenen Jahr, wo immer es eben möglich war, die Ausgaben auf das absolut notwendigste Maß reduziert und Investitionen weitgehend zurückgestellt. Aufgrund des Abbruchs des Spielbetriebs, vor allem der Bundesliga, sowie der Absage zahlreicher Turniere, wird es bis zu Beginn der neuen Saison im September keine großen Ausgaben geben. Diese zu beschließen ist Aufgabe der Mitgliederversammlung.

Kommen wir zum dritten und letzten Punkt: Wir sind gerade dabei unsere Mitgliederverwaltung umzustellen. Ab Juli werden alle Beiträge – also sowohl der Mitgliedsbeitrag als auch eventuelle Zusatzbeiträge für die B.A.B.B. – durch die Vereinssoftware „Kurabu“ eingezogen. Diese erstellt daraufhin Rechnungen und versendet sie (per E-Mail) an euch. Kurabu bietet nicht nur eine Mitgliederverwaltung, sondern auch eine Kommunikationsplattform. Wir arbeiten gerade daran, diese für den BC einzurichten, sodass es bald unter anderem eine vereinseigene App geben wird. Wer möchte, kann sich mit diesem YouTube-Video noch ein etwas genaueres Bild machen:



Euer Vorstand