Westdeutsche Meisterschaft U22 in Münster – Drei Meistertitel für Beuel


Ein sehr erfolgreiches, wenn auch durchaus anstrengendes Wochenende hatten unsere U22 Athlet*innen in Münster. Corona bedingt fanden die WDM U22 nur am 05./06. März statt, also an zwei Tagen, nicht wie vor der Pandemie üblich an drei Tagen.

 

Dies hatte zur Folge, dass alle Spiele im Mixed sowie in den beiden Einzeldisziplinen am Samstag durchgeführt wurden und am Sonntag das Damen- sowie Herrendoppel folgten. Für viele SpielerInnen, die in mehreren Disziplinen antraten, eine Herausforderung. Die meisterten unsere Beueler Starter*innen allerdings mit Bravour.

 

Der 1. BC Beuel konnte sich gleich drei Meistertitel holen:

DE: Selina Giesler

HD: Ben Gatzsche/ Daniel Stratenko

MX: Nina Becker/ Daniel Stratenko

 

Zudem holten sich Ben Gatzsche und Selina Giesler Silber im Mixed, Nina Becker Bronze im Dameneinzel sowie Selina mit ihrer Partnerin Lorena Vazquez (1. BV Mülheim) Bronze im Damendoppel.

 

Weitere Platzierungen: HE: 5. Platz für Ben Gatzsche und Hendrik Stagge

 

Die Spieler*innen freuen sich jetzt auf die in heimischer Halle stattfindenden Deutschen Meisterschaften am 23./24. April 2022.