Neue Deutsche Meister im 1. BC Beuel









Nach 12 Jahren Wettkampf-Abstinenz gelang Marc Hannes ein gelungenes Comeback auf der Senior-Tour im Herreneinzel O45. Durch kurzfristige Absagen der Nr. 1 und 2 der Setzliste war der Weg ins Finale nahezu mühelos, so dass sich Marc ohne Satzverlust zum Deutschen Meistertitel spielen konnte.

Auch Ulric Wörster hatte im Herreneinzel O50 wenig Probleme, sich ins Finale vorzuspielen. Dort traf er auf die Nr. 1, Eric Patz. Nach verlorenem 1. Satz legte Ulric noch eine Schippe drauf und gewann am Ende den Titel mit 11:21 21:13 und 21:14. Ulric gewann zudem im Mx O50 mit Partnerin Stephanie Ruberg (SSV WBG Bochum) noch den Vizemeistertitel.

Im Damendoppel O65 war Evi Zwiebler einmal mehr Garant für hochklassige Leistung. Mit Marie-Luise Schulta-Jansen (1.BC/TuB Bocholt) an Nr. 2 gesetzt, gelangten sie ohne Satzverlust ins Finale. Dort gewannen sie in zwei Sätzen mit 21:9 21:15.

Chapeau vor dieser großartigen Leistung!