Neuzugäng für die kommende Saison

Nachdem Max zuletzt für den Bundesligaverein Union Lüdinghausen angetreten ist, konnte das Beueler Urgestein dafür geworben werden, in der kommenden Saison wieder für seinen Heimatverein zu spielen, wo er das Badmintonspielen lernte und seine Karriere starten konnte. Möglich wurde das durch die Unterstützung von Sponsoren. Der Verein kann es kaum erwarten, Max wieder im gelb-schwarzen Trikot zu sehen.

 

Neben Max kommt ein zweiter ehemaliger Beueler Jugend- und Bundesligaspieler nach Beuel zurück, der zuletzt für den Bundesligisten TV Refrath gespielt hat. Es ist Doppel- und Mixedspezialist und trainiert am Olympiastützpunkt in Saarbücken.

 

Auch bei den Damen gibt es einen Neuzugang. Die 19 jährige Dänin Clara Graversen wird in der kommenden Saison als Doppelspezialistin den BC verstärken.