1. BC Beuel

Der 1. Badminton Club Beuel 1955 e.V. (kurz: 1. BC Beuel) ist der größte Badmintonverein in Bonn und einer der mitgliederstärksten in der Bundesrepublik. Gegründet wurde der Club im Jahr 1955. Seitdem hat er sich mit fast 600 Mitgliedern, elf Erwachsenen-Mannschaften von der 1. Bundesliga bis zur Kreisklasse und einer ambitionierten Jugendarbeit zu einer festen Größe in der deutschen Badmintonlandschaft entwickelt.  Das Angebot reicht vom Leistungssport bis hin zum Hobbybereich. Training und Wettkämpfe werden in der Erwin-Kranz-Halle abgehalten.

Wohnen im Hans-Riegel-Leistungs-zentrum

Bist Du zwischen 18 und 27 Jahre alt?
Möchtest Du in der B.A.B.B. in einer unserer Leistungsgruppen trainieren oder tust das schon?
Möchtest Du dazu im Hans-Riegel-Leistungszentrum direkt neben der Halle wohnen?

Dann melde Dich gerne noch heute bei uns!

 

B.A.B.B.

Die Badminton-Akademie Bonn-Beuel (B.A.B.B.)

BABB, das heißt intensive badmintonspezifische Schulung und Förderung, Entwicklung von Selbständigkeit, Ehrgeiz und Sozialkompetenz, Vereinbarkeit von Schule und Sport, und nicht zuletzt Entwicklung von Perspektiven beim Übergang vom Jugend- in den Erwachsenenbereich.

In der Praxis bedeutet das, dass die Kinder, die nach einer Sichtung und der Trainingszeit in den TSTF-Gruppen (TalentSichtung TalentFörderung) in die Altersklasse U13 hineinwachsen, bei entsprechender Leistungsmotivation und Spielstärke in die BABB eintreten können. In abgestuften Angeboten erhalten sie 4 bis 11 Trainingseinheiten in der Woche.

Die Jugend holt den Meistertitel

Die Jugend wächst über sich hinaus und gewinnt die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft U19!

News

Die Vierte steigt auf

Uneinholbar auf Platz eins in der Tabelle der Landesliga kann sich unsere Vierte schon vor dem letzten Spiel über den sicheren Aufstieg freuen.

Weiterlesen »

Neuer Vorstand gewählt

Auf seiner Mitgliederversammlung am 22. Februar 2024 wählten die Mitglieder des 1.BC Beuel einen neuen Vorstand. Gewählt wurden als Co-Vorsitzende Hannah Pohl und Stefan Rappen, die auch den Verein nach außen repräsentieren, sowie Andreas Kruse und Christof Rieck als Mitglieder.

Weiterlesen »

Team eins verliert klar – Lichtblicke eigener Nachwuchs

Am Ende kam es in etwa so wie erwartet. Weder am Samstag beim 1:6 beim SV Fun-Ball Dortelweil noch am Sonntag bei der 0:7-Niederlage beim 1. BC Wipperfeld hatte unsere erste Mannschaft in der Badminton-Bundesliga eine wirkliche Chance. Gegen die vor allem mit ausländischen Stars aufgerüsteten Toppteams der Liga hatte Beuel aber dennoch einige Lichtblicke.

Weiterlesen »

Klassenerhalt fast geschafft

Unsere zweite Mannschaft hat den Klassenerhalt in der zweiten Badminton-Bundesliga fast geschafft. Am Sonntag setzte sich das Team um Kapitän Luis La Rocca im eminent wichtigen Kellerduell mit 4:3 bei CfB Köln durch und hat vor dem letzten Doppelspieltag im März einen beruhigenden Vorsprung.

Weiterlesen »

Zweite Mannschaft bei CfB Köln

Am drittletzten Spieltag in der zweiten Badminton-Bundesliga befindet sich unsere zweite Mannschaft noch in Abstiegsgefahr. Zwar sammelte die Truppe um Mannschaftsführer Luis La Rocca zuletzt wichtige Zähler durch den Sieg gegen den Mitkonkurrenten SV Berliner Brauereien.

Weiterlesen »

Doppelspieltag für die erste Mannschaft

Unsere erste Mannschaft steht am Wochenende vor einer Mammutaufgabe. Am Doppelspieltag tritt die Truppe um Mannschaftsführerin Hannah Pohl bei den bislang besten Teams der Saison an. Am Samstag gastiert der Tabellenachte beim Zweiten SV Fun-Ball Dortelweil (17.30 Uhr), am Sonntag ab 12 Uhr bei Tabellenführer 1. BC Wipperfeld.

Weiterlesen »

Saison 2023/24

Netzkante 1. BC Beuel

Auch die neue Netzkante für die Saison 2023/24 spiegelt die vielfältige Arbeit des 1. BC Beuel und gibt Einblick in die unterschiedlichsten Bereiche. Ihr findet dort die wichtigsten Informationen über die sportlichen Aktivitäten der letzten Saison, einen Ausblick auf die neue Saison, die Vorstellung der Teams 1 und 2 der Bundesliga, ihrer Gegner und aller Spieltermine. Aber auch die Mannschaften 3 bis 11 finden Raum und präsentieren sich. Weitere Artikel informieren über das Vereinsleben, das für den Verein so wichtige Ehrenamt und andere Aktivitäten, nicht zuletzt über das Hans-Riegel-Leistungszentrum, mit dessen Bau endlich nach einer langen Zeit der Vorbereitung begonnen werden konnte.

Es lohnt sich auf jeden Fall reinzuschauen.

Cover-Netzkante-2023