Die Jüngsten erfolgreich beim Weseler Teenie-Turnier

Am Sonntag fand zum 25. Mal das Teenie-Turnier in Wesel statt. Der 1. BC Beuel war mit 6 Spielerinnen und Spielern der Jahrgänge 2003 bis 2005 am Start. Die Bilanz kann sich mit zwei ersten und einem zweiten Platz sowie drei weiteren guten Platzierungen sehen lassen.

Bei den Jüngsten (JE U9) waren Philipp Irsen und Til Gatzsche dabei. Philipp konnte ein Spiel in der Gruppenphase gewinnen und erreichte damit in seiner Gruppe den dritten Platz. Til konnte im Finale Simon Klimeck (Bergfried Leverkusen) relativ deutlich schlagen, nachdem es in der Gruppenphase zwischen den beiden bereits zu einem sehr spannenden und knappen Dreisatzsieg für Til kam. Judith erreichte im ME U10 ebenfalls den ersten Platz und konnte sich im Endspiel in drei Sätzen gegen Julia Meyer vom BV Mülheim durchsetzen. Nikolas Klauer hingegen verlor sein Endspiel gegen Niklas Marczinczyk (PSV Gelsenkirchen) und wurde zweiter im JE U10. Mia Pethes (ME U11) konnte in der Gruppenphase ein Spiel gewinnen und wurde somit dritte in ihrer Gruppe. Simon Rieck (JE U11) hatte etwas Pech mit seiner Auslosung und starke Konkurrenz in seiner Gruppe. Nach einem Sieg und zwei knappen Dreisatz-Niederlagen wurde er in seiner Gruppe dritter. Ein besonderer Dank gebührt Christopher Klauer, der statt den Sonnenschein zu genießen mit dabei war und die Kids bei vielen Spielen betreut hat.

 

(Detlef Gatzsche 10.03.2014)