Team 6 und 7 rocken die Cafeteria

Viel Spaß hatten die Spieler und Spielerinnen der Sechsten und Siebten am vergangenen Wochenende, als sie hinter der Theke der Bundesliga-Cafeteria für die Bewirtung von Spieler, Vereinsmitgliedern und angereisten Gästen sorgten. Socializing mit den Gästen stand dabei ebenso hoch im Kurs wie das lautstakte Anfeuern der eigenen Mannschaft. Trotzdem kam der Ausschank nicht zu kurz. Kein Wunder, da beide Mannschaften mit starkem Aufgebot ihrem Job nachkamen. Seit dieser Saison übernehmen die Mannschaften 5-11 jeweils die „Patenschaft“ für einen Cafeteria-Einsatz bei einem Bundeliga-Heimspiel. Die Termine wurden über die Mannschaftsführer weitergegeben. Wie die beiden Mannschaften am Wochenende bewiesen, kann man aus dieser Vereinspflicht ganz wunderbar ein gut gelauntes Teamevent machen. Jeder, der seinen Fokus darüber hinaus auf die Unterstützung des Nachwuchs setzen möchte, ist als Unterstützung bei den Spielen von Team 2 willkommen. Vielen Dank an die Sechste und Siebte und natürlich an Dörte, die hinter der ganzen Orga steht!

Autor
Sylvia Schroth

Sylvia Schroth

Beitrag teilen