Ulric und Marc holen Titel bei der O-DM

Mit zwei Deutschen Meistertiteln kehrten unsere Badmintonspieler von den 37. Deutschen Meisterschaften O35 – O75 am Wochenende aus Mülheim zurück. Im Herreneinzel O50 sicherte sich Ulric Wörster den Titel souverän. Einzig im Halbfinale musste Ulric über drei Sätze gehen, ansonsten ließ er nichts anbrennen. Zusammen mit Stephanie Ruberg schaffte es Ulric zudem im Mixed bis in Viertelfinale. Unser Marc Hannes wiederholte im Herrendoppel O45 an der Seite von Thorsten Hukriede seinen Vorjahres-Triumph und sicherte sich erneut den Titel. „Wir hatten dort etwas mehr Probleme als erwartet, die mentale Stärke hat am Ende den Ausschlag gegeben“, freute sich Marc dennoch über die Titel. Wegen einer bevorstehenden Operation trat er dieses Jahr bei den Einzeln nicht an. Unsere Spieler Kai Mausch und Martin Aust freuten sich im Herrendoppel O40 über das Erreichen des Achtelfinales.

Foto: privat

Autor
Henning Bock

Henning Bock

Beitrag teilen