Suche
Close this search box.

Beueler Jugend in Meerbusch

Spannende Spiele und schöne Erfolge sind von der C-Rangliste Süd in Meerbusch zu berichten. Parallel fand in Schiffweiler an diesem Wochenende die B-Rangiste Mitte statt

Zimmer frei!

Die Appartements im Hans-Riegel-Leistungszentrum sind ab dem 01.08.2024 bezugsfrei. Sie können von allen Mitgliedern des 1.BC Beuel im Alter zwischen 18 und 27 Jahren angemietet werden. Meldet Euch bei Interesse bei Andreas Kruse!

REWE: Scheine für Vereine ist zurück

Beim Einkaufen den 1.BC Beuel unterstützen: Ein Einkauf bei Rewe macht es möglich. Der Aktionszeitraum läuft vom 27.05.2024, 00:00 Uhr, bis zum 14.07.2024, 23:59 Uhr.

Ein Blick hinter die Kulissen der YONEX Bonn International

In der vergangenen Woche fand in der Erwin-Kranz-Halle ein sportliches Highlight statt: die YONEX Bonn International. Dieses internationale Badminton-Turnier zog 393 Spielerinnen und Spieler aus der ganzen Welt an und war ein voller Erfolg.

YONEX Bonn International ein großer Erfolg

Wieder einmal beherrschten die Spieler aus dem asiatischen Raum das Geschehen bei den YONEX Bonn International. Wie schon in den Vorjahren setzten sich bei dem internationalen Badmintonturnier der „Future-Series“, welches vom Bundesligisten 1. BC Beuel am vergangenen Wochenende ausgetragen wurde, die Spieler aus dem asiatischen Raum in vier der fünf Disziplinen durch.

Kein Platz für Ausgrenzung und Rassismus

75 Jahre Grundgesetz: anlässlich dieses Datums startet der Stadtsportbund Bonn die Aktion: „Sport verbindet! Kultur verbindet! Bonn steht zusammen. Kein Platz für Ausgrenzung und Rassismus“. Der 1.BC Beuel unterstützt diese Aktion.

Sommerlehrgang 2024

Vom 12. August bis zum 16. August 2024 findet wieder der Sommerlehrgang der B.A.B.B. in der Erich-Kranz-Halle statt.

Prima NRW B-Rangliste

Mit 15 Kindern und Jugendlichen war der 1. BC Beuel bei der B-Rangliste in Langenfeld vertreten. Gold gab es im Doppel für Sarah, Tom und Jari, im Mixed für Tom und Emilia sowie für Jari im Einzel.

Weltklasse Badminton bei uns

Am kommenden Mittwoch hat das Warten ein Ende, dann können alle Interessierten wieder Weltklasse-Badminton in Bonn sehen. Vom 29. Mai bis zum 1. Juni werden in der Beueler „Erwin-Kranz-Halle“ dann die YONEX Bonn International ausgetragen, ein BWF-Turnier der „Future Series“.

Tolle Ergebnisse bei den Hochschulmeisterschaften

Bei den diesjährigen Deutschen Hochschulmeisterschaften, die vom 9. bis 12. Mai in unserer Erwin-Kranz-Halle ausgetragen wurden, setzte sich im Teamwettbewerb erneut die Kölner Sporthochschule durch.

Jakob erfolgreich bei BadIN

Jakob Marx startete bei den Badmininton INKLUSIV Ligaspielen in Hannover und schloss mit einem zweiten Platz ab

Deutsche Mannschaftsmeisterschaften 2024

Schon wieder auf dem Treppchen! Mit dem Ziel, das Halbfinale zu erreichen, fuhren unsere Schüler- und Jugendmannschaften nach Regensburg. Beide Mannschaften erreichten die gesteckten Ziele, und die Jugend wuchs wieder über sich hinaus und holte sich den Vizemeistertitel, denkbar knapp geschlagen von den Berliner Brauereien.

Deutsche Hochschul-Meisterschaften in Bonn

Vom 9. – 12. Mai veranstaltet die Uni Bonn in Kooperation mit dem Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband die Deutschen Hochschulmeisterschaften in unserer Halle.

Medaillenregen in Remagen

Erste, zweite und dritte Plätze bei der C-Rangliste holten Arne, Morgane, Johann, Lutz, Sarah, Jason, Lutz und Johanna.

Neues Team

Wir sind Anke Fastenau, Til Gatzsche, Larissa Uessem und Paula Siebrecht und wir möchten uns als neues Team für Kinder-, Jugend- und Erwachsenenschutz vorstellen.

Viel Erfolg Maurin

Wir drücken unserem Paraspieler Maurin Stuebi die Daumen. Samstag und Sonntag nimmt Maurin an den „7. Czech Para Open“ in Prag teil.

Silber bei den Cyprus Juniors

Überraschend erfolgreich war Ole Schroth gemeinsam mit Partner Fynn Ohliger (TV Refrath) im Doppel bei den Cyprus Juniors.

C-Ranglisten in Solingen und Waghäusel

Ein sehr erfolgreiches Wochenende liegt hinter unseren BABB Spielern. Knapp eine Woche nach den turbulenten Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften galt es, sich bei den C-Ranglisten in Solingen oder Waghäusel zu beweisen.

Schüler und Jugend qualifiziert

Müde, glücklich und erleichtert ließen sich unsere Jugendspieler ablichten, nachdem sich sowohl die Schüler- als auch die Jugendmannschaft für die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften Anfang Mai in Regensburg qualifiziert hatten.

Jesper im EM-Finale in Saarbrücken

Was für eine tolle Geschichte. Unser Spieler Jesper Toft aus der ersten Mannschaft ist mit seinem Doppelpartner Andreas Sondergaard bei den Europameisterschaften im Herrendoppel ins Finale eingezogen.

Buntes Osterferienbadminton

Auch in den Osterferien flogen die Federbälle für unsere BABB Spieler. In der heimatlichen Halle fand in der zweiten Ferienwoche der Osterlehrgang statt. Eva, Emilia, Jari und Arne konnten beim prestigeträchtigen JOT in Olve auf internationalem Parkett mit sehr guten Spielen überzeugen.

Daniel wechselt nach Bischmisheim

Unsere erste Mannschaft muss einen schweren Abgang verkraften. Doppelspezialist Daniel Hess, der bis auf ein Jahr Unterbrechung seit 2016 für uns aktiv ist, verlässt den Verein und schließt sich zur neuen Spielzeit dem 1. BC Bischmisheim an.

Alex-Hecker-Bezirkspokal geht an die M2

Am 17.3. wurde in Leverkusen der Alexander-Hecker Bezirkspokal ausgetragen, zu dem sich unsere Minimannschaft M2 als Gruppenzweiter ihrer U13er Staffel qualifizieren konnte. Unsere Jüngsten holten den Wanderpokal überraschend wieder nach Beuel

3 Punkte für Team eins – Hannah würdig verabschiedet

Selbst Hollywood hätte wohl kaum ein besseres Ende für das letzte Heimspielwochenende von Hannah Pohl finden können. Nach 13 Jahren in der ersten Mannschaft und entsprechend in der ersten Badminton-Bundesliga wurde die 29-jährige Mannschaftsführerin unserer ersten Mannschaft am Sonntag unter dem tosenden Beifall von knapp 400 Zuschauern in der Beueler Erwin-Kranz-Halle verabschiedet.

Zweite gelingt der Klassenerhalt

Mission geschafft – der zweiten Mannschaft des 1. BC Beuel ist der Klassenerhalt in der zweiten Badminton-Bundesliga gelungen. Das Team um Mannschaftskapitän Luis La Rocca unterlag am letzten Doppelspieltag der Saison am Samstag zwar deutlich mit 1:6 gegen STC BW Solingen, holte aber am letzten Spieltag einen 5:2-Erfolg beim Gladbecker FC.

Letzter Saisonspieltag von Team eins mit Heimspielen – Verabschiedung von Hannah

Wenn der 1. BC Beuel am Samstag und Sonntag zum Saisonabschluss der Badminton-Bundesliga einen Doppelspieltag in der heimischen Erwin-Kranz-Halle hat, dann sind es die letzten Begegnungen von Hannah Pohl in der höchsten Deutschen Spielklasse. Nach den Heimspielen gegen Blau-Weiss Wittorf (Samstag, 18 Uhr) und den TV Refrath (Sonntag, 14 Uhr) ist Schluss, dann beendet die dienstälteste Spielerin des dreifachen Deutschen Meisters 1. BC Beuel eine tolle Karriere.

Zweite Mannschaft spielt zum Abschluss auswärts

Da für unsere zweite Mannschaft in der zweiten Badminton-Bundesliga der Klassenerhalt so gut wie sicher ist, geht das Team um Mannschaftsführer Luis La Rocca entspannt und voller Vorfreude in den letzten Doppelspieltag der Saison bei STC Balu-Weiß Solingen (Samstag, 13 Uhr) und Gladbecker FC (Sonntag, 11 Uhr).

BMM 2024

Überraschend deutlich siegte unsere Jugendmannschaft heute bei den Bezirksmannschaftsmeisterschaften. Die Qualifikation für die Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften wurden in der eigenen Halle ausgetragen.

Tolle Stimmung bei der Black Night 2024

Am 2. März fand wieder die beliebte Black Night statt und wieder war die Begeisterung groß. Bei Schwarzlicht flogen leuchtende Federbälle durch die Luft, Spielerinnen und Spieler leuchteten in ihrer neonfarbenen Kleidung.

4 von 5 Titeln bei den Westdeutschen

Die Nachwuchsarbeit beim 1. BC Beuel trägt weiterhin Früchte. Bei den Westdeutschen Meisterschaften in der Altersklasse U22, die am vergangenen Wochenende in Langenfeld ausgetragen wurde, sicherte sich der Beueler Nachwuchs bei vier der fünf Disziplinen den ersten Platz.

Die Vierte steigt auf

Uneinholbar auf Platz eins in der Tabelle der Landesliga kann sich unsere Vierte schon vor dem letzten Spiel über den sicheren Aufstieg freuen.

Neuer Vorstand gewählt

Auf seiner Mitgliederversammlung am 22. Februar 2024 wählten die Mitglieder des 1.BC Beuel einen neuen Vorstand. Gewählt wurden als Co-Vorsitzende Hannah Pohl und Stefan Rappen, die auch den Verein nach außen repräsentieren, sowie Andreas Kruse und Christof Rieck als Mitglieder.

Team eins verliert klar – Lichtblicke eigener Nachwuchs

Am Ende kam es in etwa so wie erwartet. Weder am Samstag beim 1:6 beim SV Fun-Ball Dortelweil noch am Sonntag bei der 0:7-Niederlage beim 1. BC Wipperfeld hatte unsere erste Mannschaft in der Badminton-Bundesliga eine wirkliche Chance. Gegen die vor allem mit ausländischen Stars aufgerüsteten Toppteams der Liga hatte Beuel aber dennoch einige Lichtblicke.

Klassenerhalt fast geschafft

Unsere zweite Mannschaft hat den Klassenerhalt in der zweiten Badminton-Bundesliga fast geschafft. Am Sonntag setzte sich das Team um Kapitän Luis La Rocca im eminent wichtigen Kellerduell mit 4:3 bei CfB Köln durch und hat vor dem letzten Doppelspieltag im März einen beruhigenden Vorsprung.

Zweite Mannschaft bei CfB Köln

Am drittletzten Spieltag in der zweiten Badminton-Bundesliga befindet sich unsere zweite Mannschaft noch in Abstiegsgefahr. Zwar sammelte die Truppe um Mannschaftsführer Luis La Rocca zuletzt wichtige Zähler durch den Sieg gegen den Mitkonkurrenten SV Berliner Brauereien.

Doppelspieltag für die erste Mannschaft

Unsere erste Mannschaft steht am Wochenende vor einer Mammutaufgabe. Am Doppelspieltag tritt die Truppe um Mannschaftsführerin Hannah Pohl bei den bislang besten Teams der Saison an. Am Samstag gastiert der Tabellenachte beim Zweiten SV Fun-Ball Dortelweil (17.30 Uhr), am Sonntag ab 12 Uhr bei Tabellenführer 1. BC Wipperfeld.

Erstes Turnier des Jahres in der Erwin Kranz Halle

Gewohnt routiniert organisierten Turnier- und Cafeteriateam das Event. Unsere BABB Spieler konnten in der eigenen Halle glänzen: Ole Schroth holte mit Partner Fynn Ohliger (TV Refrath) Gold im JD U19 und legte am Folgetag mit Platz 2 im JE U19 nach.

Daniel holt EM-Bronze in Polen

Bei Daniel Hess war die Freude am Sonntag riesig. Unser Spieler aus der ersten Mannchaft sicherte sich bei der europäischen Mannschaftsmeisterschaft im polnischen Lodz mit Deutschland die Bronzemedaille.

Viel Spass beim Likürazug 2024

Die Begeisterung war wieder groß. Mehr als 80 jecke Mitglieder des 1.BC Beuel nahmen am Likürazug 2024 teil und waren so die größte Fußgruppe des gesamten Zuges.

Eva holt Bronze in Malaga

Beim ersten BEC U17 Turnier in Malaga war Eva Heiden überraschend erfolgreich. Im Mädchendoppel erreicht sie gemeinsam mit Partnerin Laira Röhl (SV Berliner Brauereien) das Halbfinale und damit Platz 3.

Clara und Jesper sind dänische Meister

foto: privat

Clara Graversen und Jesper Toft aus unserer ersten Mannschaft sind auf dem Weg in die absolute Weltspitze. Das Mixed setzte sich am vergangenen Wochenende bei den nationalen dänischen Meisterschaften durch und sicherte sich zum ersten Mal den Titel.

Team zwei holt zwei Punkte

Unsere zweite Mannschaft bleibt in der zweiten Badminton-Bundesliga weiterhin in Abstiegsgefahr. Immerhin schaffte das Team um Mannschaftsführer Luis La Rocca am Sonntag beim 4:3 über den SV Berliner Brauereien nach dem 0:7 am Vortag über SG EBT Berlin zwei Punkte.

Generationenwechsel in der Jugendarbeit

Nach 10 Jahren hat Detlef Gatzsche das Amt des Jugendwarts an Jasmin Göker weitergegeben. Gatzsche betonte, dass er, nachdem beide Söhne nun dem Jugendalter entwachsen sind, nicht mehr nah genug dran sei am Geschehen. Er wird seiner Nachfolgerin mit Rat und Tat zu Seite stehen und im Meldewesen U19 weiterhin unterstützen.

Neuer Jugendsprecher Jari

Generationenwechsel bei der Jugendversammlung am vergangenen Mittwoch: Til Gatzsche, der das Amt des Jugendsprechers in den letzten Jahren inne hatte, schied mit dem Übergang in die Altersklasse O19 als Kandidat aus. Als neuer Jugendsprecher wurde Jari Hannes gewählt.