Suche
Close this search box.

Generationenwechsel in der Jugendarbeit

Nach 10 Jahren hat Detlef Gatzsche das Amt des Jugendwarts an Jasmin Göker weitergegeben. Gatzsche betonte, dass er, nachdem beide Söhne nun dem Jugendalter entwachsen sind, nicht mehr nah genug dran sei am Geschehen. Er wird seiner Nachfolgerin mit Rat und Tat zu Seite stehen und im Meldewesen U19 weiterhin unterstützen. Bei der Jugendversammlung hielt Ehrenvorsitzender Roland Maywald die Laudatio. Detlef hatte das Amt das Jugendwarts übernommen nur kurz nachdem die Familie den Badmintonsport und den 1. BC Beuel für sich entdeckt hatte. Die Gestaltung der BABB und den Jugendleistungssport im Verein prägte er in den letzten Jahren entscheidend mit. In dieser Zeit feierte die BC Beuel Jugend zahlreiche Erfolge nicht nur durch die Förderung einzelner ausgezeichneter Athleten sondern insbesondere auch durch den Sieg bei bislang sieben Deutschen Jugendmannschaftsmeisterschaften. Zuletzt sorgte Detlef in einem immer komplexer werdenden Jugendleistungs- und Meldesystem für Information, Beratung und Struktur für die Beueler Spieler.

Auch die Nachfolgerin Jasmin Göker kam durch Sohn Jason zum 1. BC Beuel. Der ambitionierte U15er feiert Erfolge im Jugendleistungssport und sorgt somit dafür, dass seine Mutter sich über die Zeit bereits profunde Kenntnisse und Kontakte in der Badmintonwelt aneignete. Im vergangenen Jahr schaute Jasmin dann Detlef über die Schulter und übernahm die Vertretung während seinen Abwesenheiten. Dabei stellte sie fest, dass ihr das umfangreiche Ehrenamt Spass macht. Jasmin betont, dass sie bereit ist, sich für die Belange der Jugendlichen einzusetzen und in dieser Schlüsselposition die Kommunikation zwischen Verein, Trainern und Spieler weiter zu verbessern. Darüber hinaus ist sie offen für Ideen und Vorschläge. Jasmin kann auf die Unterstützung weiterer Ehrenamtler setzen: nicht nur Detlef, sondern auch Selina Giesler sorgen im umfangreichen Meldewesen U19 für Zuverlässigkeit. Als Elternsprecherin wurde Sylvia Schroth wiedergewählt und komplettiert damit gemeinsam mit dem neuen Jugendsprecher Jari Hannes den Jugendausschuss des Vereins.

Autor
Picture of Sylvia Schroth

Sylvia Schroth

Beitrag teilen