M2 qualifiziert sich für den Alex Hecker Bezirkspokal

Unsere zweite Minimannschaft ging dieses Jahr mit nur vier Spielern der Jahrgänge 2011 und 2012 ins Rennen: Karolina Emich, Danilo Gemassmer, Lenn Saalfeld und Lotta Stentenbach. Der gute Zusammenhalt in der Mannschaft trug Früchte: Punktgleich mit der Mannschaft aus Lützenkirchen qualifizierte sie sich für den Alex Hecker Bezirkspokal in der Altersklasse U13. Der Pokal wird in einem Endrundenturnier, für den sich die jeweils Erst- und Zweitplazierten einer jeden Staffel einer Altersklasse qualifizieren, ausgespielt. Das Turnier findet am 16. und 17. März in Leverkusen statt.

In unseren Minimannschaften können die Kinder und Jugendlichen erste Matcherfahrungen machen, Gelerntes aus dem Training ausprobieren und ein Mannschaftsgefühl entwickeln. Ein Mannschaftsspiel umfasst 2 Doppel und viel Einzelspiele. Mindestens 4 Spieler werden benötigt, Jungen und Mädchen können gemeinsam antreten.

Autor
Sylvia Schroth

Sylvia Schroth

Beitrag teilen