Ygor holt Bronze und fährt nach Paris

Ygor Coelho aus unserer ersten Mannschaft hat bei den panamerikanischen Individual-Meisterschaften die Bronzemedaille im Herreneinzel geholt. Erst im Halbfinale schied der Einzelspezialist gegen den an Nummer zwei gesetzten Argentinier Kevin Cordon mit 19:21, 19:21 aus. Zuvor hatte sich Coelho gegen den Mexikaner Luis Garrido (21:13, 21:9), den Jamaikaner Samuel Ricketts (21:13, 21:9) und seinen Landsmann Donnians Oliveira mit 21:19, 21:15 durchgesetzt. Durch die Bronzemedaille hat sich der 27-Jährige zudem für die Olympischen Spiele im Sommer in Paris qualifiziert.

Foto: privat

Autor
Henning Bock

Henning Bock

Beitrag teilen