Work-Life Balance durch Sport sichern


Ariel ist unser Interessenvertreter der HobbyspielerInnen im Vorstand und Ansprechpartner für alle Neuankömmlinge im Verein. 2019 beruflich nach Bonn gezogen, ist er zum 1. BC Beuel gekommen, um sich schnell einen Freundeskreis und Netzwerk in der neuen Stadt aufzubauen. Dabei ist es nicht geblieben. Aus seiner matchbegeisterten Trainingsgruppe wurde eine über die Ligaspiele hinaus sehr aktive Kreisklassemannschaft, deren Kapitän Ariel ist. Der „nächsten Generation“ von Neuankömmlingen im Verein versucht er dementsprechend auch zu vermitteln, dass nicht nur der Sport im Vordergrund steht. Der 1. BC Beuel bietet Platz für jeden, der Badminton liebt. Gleichzeitig arbeitet er daran, die Angebote für die HobbyspielerInnen im Verein weiterhin zu verbessern.

 

Ariel im Steckbrief:

 

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Entscheidungstheorie, Umwelt-Governance) am Deutschen Institut für Entwicklungspolitik sowie Dozent der Politikwissenschaft (Verhandlungsführung und Entwicklungspolitik) an der Universität Duisburg-Essen und (ab 2021) Universität Bonn

Beginn des Badmintonspiels: mit 20 Jahre in einem kleinen Dorf (Beutniz) in Thüringen mit Kindern Federball im Garten gespielt

Lieblingsdisziplin: Herrendoppel, Mixed

Mannschaft: 9. Mannschaft (Mannschaftsführer, Kreisklasse)

Bisherige Turniererfolge: (B-Feld): 1. Platz (Doppel: 2020 Herne, 2017 Köln)

2. Platz (Doppel: 2019 Blacklight in Beuel, 2017 Miami; Einzel: 2016 Prague)

persönliche Ziele im 1. BC Beuel: Leistungsstärke durch Training und Wettkampfterfahrung langfristig steigern (z.B. von KK auf BL-Niveau), Anschluss in Bonn, Freundeskreis und Netzwerk erweitern, Work-Life Balance durch Sport sichern

Entwicklungsziele für den 1. BC Beuel für die nächsten Jahre: Sportliche Erfolge nicht nur durch Bundesligaspieler und BABB sondern auch durch Spieler in niedrigeren Klassen und auch nicht nur in Ligaspielen sondern auch in Turnieren (inkl. Amateurturniere)

 

Ariel ist erreichbar unter: ariel.hernandez@bcbeuel.de