Suche
Close this search box.

Weltrangliste: Max klettert um sieben Plätze rauf

In der wöchentlich aktualisierten Weltrangliste konnten sich einige unserer Spielerinnen und Spieler verbessern. Den größten Sprung um sieben Plätze nach oben auf Rang 82 machte Max Weißkirchen. Unser Spieler aus der ersten Mannschaft kam bei den „Dutch International“ bis ins Viertelfinale, wo er verletzungsbedingt aufgeben musste. Vier Plätze ´rauf ging es für Zach Russ. Der Engländer rangiert nun im Herrendoppel mit seinem Partner Rory Easton auf Position 57 durch den Finaleinzug bei den „Dutch International“. Und auch Ygor Coelho kletterte in der Einzelweltrangliste um zwei Ränge auf Position 54. Hingegen muss Clara Graversen einen Rückschritt hinnehmen. In der Mixed-Weltrangliste fiel sie mit Partner Jesper Toft um sechs Positionen auf Platz 54.

Foto: Jacek Knitter

Autor
Picture of Henning Bock

Henning Bock

Beitrag teilen